Kommentare: 4
  • #4

    02/12/2013 (Montag, 02 Dezember 2013)

    Ein Hallo aus Jungingen. Wir haben gerne geholfen und werden noch weiter spenden. Respekt vor dieser Aufgabe die sehr viel Kraft kostet. Wir hoffen, es kommen noch weitere viele helfende Unterstützer hinzu. Gruß

  • #3

    Karin F. (Sonntag, 13 Januar 2013 16:13)

    Es ist eine wunderschöne Internetseite mit vielen Informationen und Videos. Die Kinder wirken alle so fröhlich trotz ihrer sicherlich traurigen Schicksale. Auch die Heimmutter scheint sehr herzlich und immer für die Kinder da zu sein. Es hat mich alles so überzeugt und berührt, dass ich Euch heute noch spende. Liebe Grüße!!

  • #2

    ♥ SARAH 23 ♥ (Freitag, 10 August 2012 01:00)

    vEure homempage ist wirklich klasse ! ganz liebe Grüsse * bussi * Sarah

  • #1

    Agnes (Montag, 23 April 2012 09:59)

    Mir kommen beim Lesen eures Blogs die Tränen!
    Toll, was ihr auf die Beine stellt!
    Ich wünsch euch ganz viel Erfolg und Kraft!

Help for MiRO e.V.

Spendenkonto:

 

Help for MiRO e.V.

Sparkasse Marburg -Biedenkopf

BLZ: 533 500 00

Kontonummer: 100072

IBAN: 

DE275335000000001000 72

 

BIC: HELADEF1MAR

 

MiRO is the short term for Mighty Redeemer Orphanage. The Mighty Redeemer Orphanage is a small children's home in a suburb of Mombasa, Kenya.

 Recently 38 children are living there. The youngest child was born in November 2014, the oldest two children were born in 2000.

The children had to suffer a lot in there young lives. Some of them have lost there parents because of AIDS. Some of them have been thrown onto dumpsites or left alone on the streets of Mombasa.

 

They have been misused and mistreaten. They have starved and suffered. In 2009 Josephine Mutisya decided to help these children in giving them what they need the most: the love and care of a family.

We are supporting this project since 2010.