Spenden & Helfen

Das Kinderheim erhält, wie in Kenia leider üblich, keine Unterstützung vom Jugendamt und finanziert sich komplett durch Spenden. Help for MiRO e.V. überweist pro Monat dank der Hilfe großzügiger Spender inzwischen 3900 Euro an das Kinderheim. Zusätzlich erfolgen meist mehrfach im Jahr zusätzliche Überweisungen, mit denen Sonderkosten wie z.B. Kosten für Neuanschaffungen, Krankenhauskosten, notwendige Renovierungen etc. bezahlt werden.

Mit dem Geld müssen finanziert werden:

  • Miete für das Haus, Strom, Wasser und seit Mitte 2020 Miete für das Jugendhaus
  • Gehalt für 4 Hausmütter, 1 Koch, 1 Haushaltsgehilfen/Security
  • Lebensmittel
  • Schulgebühren
  • Medikamente

Außerdem haben wir 2016 eine große Spendenaktion für den Bau eines eigenen Hauses für die Kinder gestartet und hoffen auf Ihre Unterstützung.