Dank an die Förderer

Auf dieser Seite möchten wir im Namen der Kinder des MiRO Waisenhauses Danke sagen für die Unterstützung und Hilfe. Dank gilt besonders unseren Familien, Freunden, Kollegen und Bekannten, die von Anfang an das Projekt geglaubt haben und uns regelmäßig mit Spenden und guten Ideen unterstützen. Danke an alle, die das MiRO-Waisenhaus auch während der Corona-Pandemie weiterhin unterstützen. Auch Kenia ist von der Pandemie und ihren medizinischen, sozialen und wirtschaftlichen Folgen schwer betroffen. Herzlichen Dank, dass Sie uns nicht im Stich lassen.

Danken möchten wir auf dieser Seite auch ganz herzlich den folgenden Firmen und Personen (chronologisch geordnet):

Werbeagentur janssen-media sponsert neuen MiRO-Internetauftritt

Nach über 10 Jahren war es Zeit für etwas Neues: unsere Website hat von Grund auf einen neuen, professionelleren Anstrich erhalten. Dank der großartigen Arbeit der Werbeagentur janssen-media haben wir nun einen  modernen, klar strukturierten und nutzerfreundlichen Internetauftritt, der auch am Smartphone einen super Eindruck macht. Der Fokus liegt auf einem schönen News-System, sodass wir Sie ab sofort noch besser über Neuigkeiten aus Kenia auf dem Laufenden halten können.

Wir danken der Werbeagentur janssen-media aus Kirchhain-Großseelheim ganz herzlich für die tolle Arbeit und die vielen Stunden Arbeit und Mühen, die sie komplett kostenfrei in unsere neue Website investiert haben. Ihr seid spitze!

Hier geht es zur Website von janssen-media: Homepage

RegioConsult spendet 5.000 Euro

Die in Marburg ansässige Fachagentur „RegioConsult Verkehrs- und Umweltmanagement. Wulf Hahn & Dr. Ralf Hoppe GbR“ hat 5.000 Euro an unser Kinderhilfsprojekt „Help for Miro” gespendet. Mit dem Geld wurde in Kenia bereits ein Brunnen für rund 3.500 Euro gebaut. Vom restlichen Geld konnten noch Laptops angeschafft werden. So wurde den Kindern während der Corona-Pandemie ermöglicht, trotz geschlossener Schulen, Zuhause lernen zu können.

Weiterlesen unter:  OP-Artikel

Hier geht es zur Website von RegioConsult: Homepage

Lions Club Erbach spendet 5.100 Euro

Vielen herzlichen Dank an den Lions Club Erbach für die großzügige Spende in Höhe von 5100 Euro im Sommer 2018!

Selbstgenähte Geschenke für die MiRO-Kinder

Vielen herzlichen Dank an Jacqueline Bechler, die für den Geburtstag im November 2016 für jedes Kind Geschenke genäht hat! Die Kinder haben sich sehr darüber gefreut!

Link zu Jaquelines Shop:  Antike und nostalgische Kinderwagen

Zonta-Club Marburg spendet 1.000 Euro

Vielen Dank an den Zonta-Club Marburg, die uns zum wiederholten Male unterstützt haben.

Weiterlesen unter:  OP-Artikel

Hier geht es zur Website des Zonta-Club Marburg:  Homepage

ESTADOR spendet 3.000 Euro

Von Herzen vielen Dank an ESTADOR! Bereits zum zweiten Mal hat uns die Immobilienagentur mit einer sehr großzügigen Spende bedacht. Dafür möchten wir uns nochmal ganz herzlich bedanken!

Weiterlesen unter:  OP-Artikel

Hier geht es zur Website von ESTADOR:  Homepage

Schule am Budenberg spendet 500 Euro

Vielen lieben Dank an die Schule am Budenberg in Haiger. Diese tollen Jungs und Mädels haben einen super Herbstmarkt veranstaltet, bei dem 500 Euro für uns zusammengekommen sind. Außerdem haben die Schüleinnen und Schüler sehr interessiert meinem Vortrag über das MiRO-Heim gelauscht und neugierig viele tolle Fragen gestellt im Anschluss. Herzlichen Dank an alle 🙂

Hier geht es zur Website der Schule am Budenberg:  Homepage

Eselsbrücke Marburg spendet 500 Euro

Vielen Dank an die “Eselsbrücke” in Marburg. Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens feierte die „Eselsbrücke“ kürzlich ein großes Sommerfest. Das Nachhilfeinstitut veranstaltete dabei eine Tombola zugunsten des MiRO-Kinderheims. Den dabei entstandenen Betrag haben Inhaberin Asita Warsideh (links) und Leiterin Diana Nusko auf 500 Euro aufgestockt.

Hier geht es zur Website der Eselsbrücke Marburg:  Homepage

ESTADOR spendet 10.000 Euro

Von ganzem Herzen möchten wir uns bei der ESTADOR GmbH bedanken! Die Immobilienagentur hat unser Projekt mit 10.000 Euro unfassbar großzügig unterstützt!

Weiterlesen unter: OP-Artikel

Hier geht es zur Website der ESTADOR GmbH:  Homepage

Wiora Immobilien spendet 2.000 Euro

Von Herzen vielen Dank an WIORA Immobilien. Geschäftsführer Waldemar Wiora war spontan im MiRO-Kinderheim zu Besuch und hatte 2.000 Euro im Gepäck. Damit konnten unter anderem dringend benötigte Möbel gekauft werden. Vielen Dank 🙂

Hier geht es zur Website von WIORA Immobilien:  Homepage

Zonta-Club Marburg spendet 1.350 Euro

Vielen Dank an den Zonta-Club Marburg, Tegut Wehrda und Café Rosenpark!

Der Zonta-Club Marburg hat uns bereits zwei Mal durch eine Waffelback-Aktion im Tegut Wehrda sehr liebenswürdig unterstützt. Dafür möchten wir uns von Herzen bei den Zonta-Frauen Marburg, dem Tegut Wehrda und dem Café Rosenpark bedanken!

Hier geht es zur Website vom Zonta-Club Marburg:  Homepage